Ob ER weiss…..

………..was ich heute für weiche Knie hatte, als er plötzlich vor mir stand? 
Und ich hatte immer noch Herzklopfen bis zum Hals, als er schon längst wieder weg war. 
Die nächste halbe Stunde war ich eigentlich unfähig zu arbeiten und musste mich echt konzentrieren.
War völlig neben der Spur…..moah, ey….
Aus den Augen, aus dem Sinn klappte gut, die letzten Monate.
Und nun ist er wieder so präsent, das ich keine klaren Gedanken mehr habe.
Verflucht, was hat er nur an sich?
Ausser, das er ein leckerer Anblick ist….so herrlich maskulin, gross mit einem Knackarsch und
einem entwaffnenden Lächeln, das ich ihn auf der Stelle anspringen könnte  grrrrrr…..
Die Schmetterlinge im Bauch sind alle wieder da und ich….ich verfluche mich dafür, das ich so schwach bin.
Trotzdem lasse ich sie alle fliegen und geniesse dieses Gefühl (wieder).

Nur gut, das ich am Wochenende mein Leben aufgeräumt habe!
Nur für mich! Tat gut und musste sein…..
Es ist alles schon wieder turbulent genug.
Da brauche ich wenigstens um mich rum …..Ruhe.
Wenn ich sie innerlich schon nicht habe.
Ich bin gestört, echt gestört.

31 Gedanken zu „Ob ER weiss…..

  1. Willkommen im Klub der gestörten Weiber 😉 …

    Es ist zum Mäuse melken, oder? Da muss wohl noch viel viel mehr Zeit ins Land gehen, damit man immun wird.
    Ich habe beim Lesen Deines Berichts schon Herzklopfen gehabt, weil ich es richtig gespürt habe, wie es Dir ergangen ist (klar, weil ich es kenne). Wahrscheinlich hattes Du auch ein eingefrorenes Grinsen im Gesicht.

    Ich würde sagen … wenn Du zu schwach zum Kämpfen bist, dann macht es eh keinen Sinn, also geniesse es einfach – egal für wie lange.
    Wer weiß – vielleicht erwarten Dich wieder viele schöne, aufregende und unvergessliche Momente. Ich wünsche es Dir.

    Gefällt mir

      • Sag mal, bin ich Dein Klon oder du meiner ? 😉
        Ich kann Dich so guuuut verstehen. Man kann sich einfach nicht entziehen und man ist so unvernünftig … auch wenn wir wissen, dass es sehr weh tun wird, würden wir es wieder machen. Und wie Du sagst – man weiß nicht mal, was es überhaupt ist, was es diesen Menschen für einen so besonders macht.

        Das nennt man wohl (animalische) Anziehungskraft. Und leider können wir uns nicht dagegen schützen. Eigentlich will man es auch garnicht.

        Gefällt mir

        • Du hast recht, ich will es nicht. Mich schützen vor ihm.
          Diese Anziehungskraft hat was…es ist so aufregend..wie der ganze Mann aufregend ist.
          Es wird wehtun, irgendwann wird es das ja wieder, aber bis dahin….will ich gerne unvernünftig sein.

          Gefällt mir

          • Eigentlich krank, was wir veranstalten, oder? Wir wissen, dass es zum Scheitern verurteilt ist, dass das Herz irgendwann wieder gebrochen wird – und wir tun es trotzdem… weil das, was sie uns geben, wenn sie bei uns sind, so einmalig und uns so lebendig fühlen lässt – das Herz ist vollständig und ausgefüllt.

            Meiner ist auch ein „kalter Fisch“ und geizt mit Gefühlsausdrücken, aber wenn er mich ansieht, schmelze ich dahin und fühle mich als DIEJENIGE für ihn, da muss es nichts mehr sagen.

            Süsse – ich wünsche Dir weitere unvergessliche unvernünftige Momente mit ihm … so viele Du kriegen kannst 😉

            Gefällt mir

  2. Ich hatte dir das schon geschrieben, dass es keinen Sinn hat etwas vernünftiges zu raten. Denn wir Frauen neigen sowieso dazu gerade das Unvernünftige zu tun. Siehe mich allen voran. 😉

    Wir neigen einfach dazu in unser Unglück zu rennen, unfähig die Notbremse zu ziehen.

    Du weißt selber, du solltest lieber die Finger von ihm lassen. Aber ich bin mir sicher, du wirst unfähig dazu sein. Du wirst in die Glut laufen und dich verbrennen. So wie ich das gerade tue.

    Gefällt mir

    • Ich bin so gerne unvernünftig, was ihn betrifft und du hast recht, ich bin unfähig, die Finger von ihm zu lassen….:oops:
      Es geht einfach nicht, wenn ich auch 10 mal weiss, das er mir nicht guttut.
      Er kann mich immer so schnell auf die Palme bringen.
      Seine ganze Art, seine Sturheit, seine Ignoranz, seine Frechheit.
      Und trotzdem….mein Wochenende war schlimm, ich kriege nix gebacken, seit er wieder präsent ist.
      Habe ordentlich aufgeräumt in meinem Leben.
      Aber….es geht mir gut dabei! 😉
      Ich hoffe nur, es bleibt so.

      Gefällt mir

  3. Ich bin auch eine von den Frohen. Die, die erkannt hat, dass es nicht ER war, sondern das, was er mir vermitteln konnte. Warum auch immer. Und so bin ich nun befreit. Aber was nutzt es Dir? Ich weiß, dass Frau genau das nicht hören und lesen möchte.

    Blöde Gefühle 😦

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s