Als ich anfing…..

….wusste ich nicht, das es sich mal so entwickelt, das ich nun selber hier schreibe. Seit über einem Jahr!

Ich bekam von einem Bekannten einen Link und las dann nächtelang, weil es mich interessierte, was jemand zu einem bestimmten Thema schrieb.
Wie oft habe herzhaft gelacht oder nur geschmunzelt, habe sogar geheult…und war oft fasziniert.
Und es hat mir sehr geholfen, mich mit mir auseinanderzusetzen.
Selber schreiben….auf diese Idee kam ich gar nicht.
Das kam erst Wochen später.
Ich habe nicht auf den perfekten Moment gewartet, ich habe einfach losgelegt.
Es sollte mein Druckausgleich werden, weil sich mein Leben von einem Tag auf den anderen drastisch verändert hatte.
Nicht besser oder schlechter….nein, nur anders.
Ich war umgezogen, war nach über 7 Jahren wieder Single und habe mein altes Leben zurückgelassen.
ER trat in mein Leben und stellte es innerhalb von Wochen so auf den Kopf, das ich ein Ventil brauchte, um meine (für mich) ungewohnten Emotionen zu verarbeiten und zu verstehen.
So etwas hatte ich bis dahin nicht erlebt.
Genau wie andere Dinge.
Man lernte hier Menschen kennen, die einem ans Herz gewachsen sind, selbst wenn man sie nicht real kennt.
Auch wenn oft viele Kilometer zwischen einem liegen, ist man sich näher, als ich das jemals für möglich gehalten hätte.
Mag sein, das es die Anonymität des Internets ist und man deswegen offener miteinander umgehen kann.
Vertrauen hat sich aufgebaut…..und irgendwann wird man diese Menschen bestimmt auch real kennenlernen.

Ich werde weiter hier (mal) meinen Frust ablassen, was Lustiges von mir geben, über meinen Alltag, meine Kids und Enkel und über die schönste Nebensache = Sex schreiben…..und immer bei euch lesen und kommentieren.

Ich gebe zu, es würde mir fehlen…und ihr mir auch! 😳

In diesem Sinne…..auf die nächsten 12 Monate.

:wave:

17 Gedanken zu „Als ich anfing…..

  1. Glückwunsch zum Jubiläum…ich weiß grad gar nicht so genau, wann ich hier angefangen habe. Es gab ja noch ein anderes Blog (das war das Erste) von mir…anonym. Hab ich aber gelöscht, weil ich nicht mehr anonym sein wollte.

    Nun denn…auf die nächsten 12 Monate und auf eine, weiterhin, schöne Blogfreundschaft.

    :wave:

    Gefällt mir

    • Danke, meine Liebe!
      Du bist schon über 3 Jahre hier…wow.
      Und ich staune ein bissel, das du nicht mehr anonym sein wolltest?
      Ich bin das ganz gerne, ist mir lieber so…

      ….und das hoffe ich doch! *zurückwink*

      Gefällt mir

  2. Ich freue mich, daß Du da bist und ich freue mich auch auf deine weiteren Einträge 😀
    P.S. Das ich hier bin ist auch nur der Hartnäckigkeit von Ravenshadow zu verdanken, ich wollte nämlich erst auh nicht 😉

    Gefällt mir

    • So ein Blog ist ja wie eine Sucht. 🙄
      Von daher bleibe ich dir wohl erhalten. ;D

      Ich habe letztes Jahr nur hier gelesen und kam gar nicht auf die Idee zu schreiben….das kam erst Wochen später. Und nun bin ich süchtig….JETZT gehe ich aber auch endlich ins Bett…:))

      Gefällt mir

  3. Jaja, das liebe Blogland. Es war auch einmal meine ganz wichtige zweite Heimat. Aber nun, da mich die Realität fast ein Stück überholt hat, da bekommt es nur noch ab und an einen Besuch von mir, und dennoch finde ich es immer wieder sehr spannend, was bei meinen Freunden alles geschieht. Also – weiter schreiben! Damit ich weiterhin genug zu lesen habe. (Auch wenn ich selber die Vorhänge mehr oder weniger zugezogen hab. 😉 )

    Gefällt mir

    • Manches passt ja wie die Faust aufs Auge, z.b. das du gerade bei diesem Beitrag kommentierst….*lächel*
      Über jeden deiner seltenen Besuche freue ich mich immer sehr. Blogland lässt einen nie ganz los, auch wenn du die „Vorhänge zugezogen“ hast.
      Schade eigentlich….;D
      Ich kann es aber gut verstehen.

      Wie gerne habe ich letztes Jahr nächtelang u.a. auch deinen Blog gelesen, war sooo beeindruckt und habe oft gedacht…sie ist eine Meisterin der Worte, die mich zum Heulen UND Lachen bringen kann 😉

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s