1 Woche war es her…..

…..seit die letzte SMS von IHM kam.
Und ich war und blieb trotzdem erstaunlich ruhig und gelassen.
Vor ein paar Tagen schickter er noch ne Mail, die netter hätte sein können und nicht so unpersönlich.

Nun war die ganze Woche Funkstille….weil ich auch keine schrieb, weil, egal was ich geschrieben hätte….für ihn hätte es so ausgesehen, als wenn ich ihm hinterherlief.
Bis heute morgen von ihm ne SMS kam, die ich erst las, als ich aufwachte.
Mit einem Schlag war ich hellwach, so schnell schoss mein Blutdruck in die Höhe.

Klar, ich freute mich sehr….und dachte trotzdem im gleichen Augenblick …...
Obwohl ich heute eigentlich keine Zeit hatte, kam er vorbei und wir haben Kaffee getrunken und uns unterhalten., bis kurz bevor ich weg musste.
Sein Lachen und wie er lächelte, wenn er erzählte, seine Art fasziniert mich immer wieder.
Sein Hintern Anblick….ich hätte ihn anspringen können.
Ich begnügte mich aber damit, nur auf seinem Schoss zu sitzen und er benahm sich auch „anständig“.

3 Stunden beschäftigte er noch extrem meine Gedanken, dann wurde ich wieder ruhiger.
Nun hoffe ich, das er sich wirklich nächste Woche Zeit nimmt…..wenn nicht, geht die Welt auch nicht unter.
Auf die Wartestellung habe ich keine Zeit und Lust mehr.
Habe genug andere Dinge um die Ohren, die mich ablenken und beschäftigen.
Freunde, mit denen ich was unternehme…..und das Billard spielen vermisse ich schon.
Am Samstag will ich (ganz alleine) mal wieder weggehen…tanzen und mich auspowern.
Mal sehen, ob ich morgen noch dazu so grosse Lust habe, wie im Moment.

Ich lebe wieder.
Ich lebe wieder MEIN Leben.
Ob er nun ein Stück weit dazu gehören wird/will oder nicht, das liegt an ihm, ich habe keinen Einfluss darauf.
Er beherrscht mein Leben nicht mehr so, wie er es mal getan hat.
Es geht mir gut.

19 Gedanken zu „1 Woche war es her…..

  1. Meine allerliebste Hexe … ab und zu habe ich das Gefühl, dass wir (oder unsere Liebesgeschichten) mit einem unsichtbaren dünnen Faden verbunden sind.

    Schon wieder kann ich Dich so gut verstehen. Es geht mir genau so im Moment – was erstaunlich ist. (Wollte vorhin darüber bei mir schreiben, aber dann hat sich mein Vista wieder mal verabschiedet)

    Auch ich bin derzeit so ruihig innerlich, obwohl wir auch weniger Kontakt haben, denn je. Komisch. Früher hätte mich das fertig gemacht.
    Bei mir ist es, weil ich mir seiner irgendwie sicherer geworden bin, weil er mir etwas mehr zeigt, dass ich ihm wichtig bin – ganz leicht mehr, aber genau genug.
    Und bei Dir? Vertraust Du ihm mehr? Oder liegt es ganz alleine an Dir?

    Umarmung meine Liebe…

    Gefällt mir

    • Ach meine Süße, es ist manchmal verrückt…das Leben und meine Gedanken…
      Sie widersprechen sich so.
      Ich bin innerlich ruhiger, weil er sich fast eine Woche nicht gemeldet hat und es dann doch wieder tat, als ich schon nicht mehr damit gerechnet hatte.
      Heisst es nun für mich, das ich ihm (doch) wichtig bin?
      Vielleicht…ich werde es nie erfahren.
      Manchmal denke ich es.
      Gezeigt hat er mir das bewusst noch nie.
      Warum auch immer…ich vertraue ihm in vielen Dingen, obwohl ich ihn als Mensch nur oberflächlich kenne.
      Ich lasse einfach mein Bauchgefühl zu.
      Es liegt aber verstärkt an mir selber, das ich nun so denke, wie ich es tue.
      Ich kann an unserer Situation nix ändern und nehme sie an.
      Egal, wie lange es noch andauert, diese Zeit mit ihm geniesse ich, ohne mir weiter Gedanken an später zu machen.
      Dazwischen lebe ich wieder MEIN Leben, so wie er es auch tut.

      Gefällt mir

      • Hmm … wer weiß, vielleicht ist es einfach so ne Phase und in einigen Wochen sieht es wieder ganz anders aus – aber, wie Du sagst, wir sollen es einfach so geniessen.
        Wenn man den Mann einfach ein wenig aus dem Zentrum des Lebens nimmt, atmet sich schon viel einfacher.

        Also dann … auf Dein Leben ;D !

        Gefällt mir

  2. Ich glaube das Du da genau die richtige Einstellung gefunden hast…
    Du bist einfach Du und wenn er will muss er es zeigen und nicht Du…
    Ich wünsche dir eine gute Nacht und ein schönes Wochenende…:wave:

    Gefällt mir

  3. ich denke es ist leichter für sich selbst,
    wenn man diese Eintsellung dazu gewonnen hat
    und ich freue mich für Dich,
    dass es Dir damit jetzt gut.

    LG und ein schönes we für Dich
    und viel Spass, falls Du es machst bein tanzen gehen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s