Ich fasse es nicht…..

……wie man so unorganisiert sein kann. >:-[

Ich hatte vorgestern so eine Wut im Arsch, das ich innerlich ganz langsam bis 23 gezählt habe. Moah…ey….

Letzte Woche hatte ich ja ab Freitag Wochenende, weil ich davor das ganze Wochenende gearbeitet hatte.
Freitag, letzte Woche, stand in meinem Schichtplan für diese Woche: Mo. frei, Di. Mi.+ Do. Frühdienst, Fr. frei und Sa. nochmal Früh., So. Frei.
Vorgestern mittag bin ich schon gefragt worden, ob ich Do. Spät machen könnte. Ja, war mir egal, hätte ja dann Freitag frei.
Gestern hat sich jemand krank gemeldet…und meine stellvertretende Filialleiterin (die andere ist noch krank) sagte zu mir, das ich Samstag Spät und Sonntag Früh machen müsste.
Das 1. Mal habe ich gesagt, das es nicht geht, weil ich gar nicht da bin.
Da ich seit letzten Freitag meinen neuen Schichtplan schon hatte, habe ich mir was vorgenommen.
Das ich nach meiner Frühschicht am Samstag noch von 15-23 Uhr in meiner Kneipe arbeite, habe ich natürlich nicht gesagt.
Und Sonntag arbeite ich nun doch von 10-19 Uhr. Ich kann ja nicht nein sagen. 🙄

Es nervt….weil man nix planen kann. 🙄
Schon 2 mal musste ich meinen Arzttermin für den Lungenfunktionstest absagen. :>
So gerne wie ich auch arbeite, bin ich am Überlegen, ob ich anfange, wieder Bewerbungen zu schreiben.
Schon alleine aus dem Grund, wenn ich mir meine 1. Abrechnung angucke….die ist lächerlich.

30 Gedanken zu „Ich fasse es nicht…..

  1. Oh je … kann mir vorstellen, dass das nervt.
    Doof ist aber wirklich, wenn du Arzttermine absagst. Das sollte nun wirklich nicht sein.

    Wenn du jetzt schon so unzufrieden bist, wird es mit der Zeit immer schlimmer – so kenne ich das. Mach doch einfach. Wenn Dir was interessantes unter die Augen kommt, schreib eine Bewerbung. Du hast keinen Druck und kannst locker und leicht da rangehen und wer weiß, vielleicht kommt wirklich was Beseres.

    Bussi meine Liebe

    Gefällt mir

    • Ich bin die Letzte, die nicht mal einspringt, wenn Not am Mann ist, aber es nervt, wenn mind. 2-3 mal in der Woche der Schichtplan umgeschmissen wird.
      Du kannst dir nix vornehmen, weil du alles wieder canceln musst. Privatleben habe ich so gut wie keins mehr. 🙄
      Das geht jetzt seit 6 Wochen so….eine Besserung ist nicht in Sicht. Das ist wohl Normalzustand.

      Die Arbeit macht Spaß, das ist alles prima….auch die Kunden.
      Und du hast recht, mich treibt nix, ich kann mich in Ruhe umsehen/umhören, wenn es auf Dauer nicht anders/besser wird.

      Dickes Bussi zurück, du Liebe

      Gefällt mir

  2. Puh – die Schichtplanung scheint ja wirklich sehr unzuverlässig zu sein.

    Ich würde auch öfter mal Nein sagen. Arzttermin würde ich keinesfalls verschieben. Und Spät- und dann gleich Frühschicht finde ich auch nicht gerade optimal.

    Wenn Dir was interessantes unter die Finger kommt, bewerb Dich doch. Du hast ja nichts zu verlieren. Aus einer Anstellung heraus sucht es sich ja immer einfacher als aus der Arbeitslosigkeit heraus.

    Gefällt mir

    • Schon seit 6 Wochen….das ist wohl immer so unzuverlässig.
      Gestern habe ich den 3. Arzttermin absagen müssen, weil ich ja Spätdienst, statt Früh hatte. 🙄

      Es eilt nicht, du hast recht, ich werde mich mal locker umhören….vielleicht ergibt sich ja was Neues.

      Gefällt mir

  3. Oh das kann ich mir vorstellen 😦
    Ist schon blöd wenn einem alles ber den Haufen geworfen wird…

    wenn ich wütend bin sage ich immer durch die Zähne geknirsch “ H E U W Ä G E L C H E N “
    Das rettet mich immer ,,hihi

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s