Das käufliche Glück!

12 gute Gründe, warum Shoppen oft besser ist als Sex. ;D

1. Weil Shoppen auch nach 10 Jahren Beziehung immer noch so aufregend ist, wie am ersten Tag.
2. Weil „klein“ beim Shoppen exklusiv bedeutet.
3. Weil man dem Verkäufer nie sagen muss, das er gut war.
4. Weil man nach dem Shoppen immer noch Sex haben kann, aber nach dem Sex meist die Läden zu sind.
5. Wenn man´s mehrere Stunden tut, tun einem nur die Füße weh.
6. Weil man schlechten Sex nicht umtauschen kann.
7. Weil man als Stammkundin liebevoller behandelt wird, nicht routinierter.
8. Weil sie beim Sex keine Schnäppchen ergattern.
9. Weil das schon wieder etwas ist, was sie länger können als er.
10. Weil es keinen Ärger gibt, wenn sie zwischendurch fragen:“Kann ich bitte einen Espresso haben?“
11. Weil sie so oft den Laden wechseln dürfen, bis sie glücklich sind.
12. Weil sie mindestens genauso fertig sind, wenn sie vom Shoppen kommen!

Quelle: http://www.joy.de

47 Gedanken zu „Das käufliche Glück!

  1. 9. Weil das schon wieder etwas ist, was sie länger können als er.

    Kommt drauf an, in welcher Abteilung geshoppt wird. 😉

    10. Weil es keinen Ärger gibt, wenn sie zwischendurch fragen:“Kann ich bitte einen Espresso haben?“

    Bei mir hättest du damit auch keinen Ärger. :))

    Gefällt mir

  2. 7. Weil man als Stammkundin liebevoller behandelt wird, nicht routinierter

    Meine Lieblingsstelle… oder vielleicht doch eher die:

    11. Weil sie so oft den Laden wechseln dürfen, bis sie glücklich sind

    Oder ist das jetzt ein Widerspruch? Aber macht nichts, ich bin eine Frau, ich darf mir widersprechen

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s