Heute vor genau 20 Jahren…..

….. am 26.8.1993 habe ich mit Sack und Pack, Kind und Kegel meine Heimatstadt verlassen und habe bei null wieder neu angefangen.
Warum, kann man hier nachlesen, wen es interessiert. KLICK!
Wenn ich an damals zurückdenke, war es eine furchtbar harte (Anfangs)Zeit. Alles hatte ich zurückgelassen, meine Family, meine Freundin(nen), meine Bekannten und Verwandten.
Ich habe diesen Schritt ins Ungewisse nie bereut. Es war die richtige Entscheidung gewesen, um wieder in Ruhe und Frieden leben zu können. Und heute….20 Jahre später denke ich zwar ab und an wehmütig an damals, aber trotzdem bin ich sehr dankbar.
Ich hätte viele Menschen niemals kennengelernt, die mir sehr wichtig sind und euch alle auch nicht. 😉
Und ich hätte nie so viel über mich erfahren, zu was ich fähig bin, wie tief ich fühlen kann, wie stark ich bin und was man alles schaffen kann, wenn man muss.
Hier ist jetzt mein neues Zuhause.
Mein Leben ist nicht besser oder schlechter geworden, nur….anders.
Aber nicht weniger gut.
Ich bin zufrieden….mit mir und meinem Leben.

imagesCA2EE133

imagesCAF46VED

imagesCA2G7E1S

16 Gedanken zu „Heute vor genau 20 Jahren…..

  1. Hexlein…irgendwann wird eben immer alles gut…man muss nur den Mut dazu haben den einen alles entscheidenden Schritt tun und das hast Du gemacht…
    Ich wünsche dir weiterhin ganz viel Glück im Leben…;)

    Gefällt mir

  2. Ich habe vor 5 1/2 Jahren den Schritt ins Ungewisse getan und habe ihn auch nicht bereut. Ich habe ihn zwar aus einem anderen Beweggrund getan, aber die Leute, meine Freunde und auch lieben Kollegen, hätte ich nie kennen gelernt. Und dich hier im blog vermutich auch nicht. Dann hätte ich nie gewusst, was ich vermisse 😉

    Gefällt mir

  3. Ich musste eben noch einmal lesen und wieder hat es mich sehr berührt. Du hast schon so schlimme Dinge mitgemacht… Und Du hast sie überlebt, hast den Kopf oben behalten und bis noch einmal gestärkt aus der Situation herausgegangen. Leider erinnert die Vergangenheit auch ein bisschen an etwas, über das ich hier nun nicht mehr schreiben möchte, oder?

    Schade finde ich, dass Du wohl ganz hier in der Nähe gewohnt haben musst, und irgendwie finde ich den Gedanken, dass wir uns hätten begegnen können, schon spannend. Ich glaube, ich muss Dich mal per PN fragen, wo genau Du mal gewohnt hast. Das interessiert mich nun doch noch einmal mehr.

    Dass Du Dich in Deinem neuen Leben wohl fühlst, finde ich schön. Du bist stark. Du hast alles richtig gemacht, hast die Hölle überlebt und ihr den Mittelfinger gezeigt. Ich mag es auch, dass Du dankbar um die Menschen an Deiner Seite bist und das auch äußerst.

    Fühl Dich mit vielen lieben Gedanken versehen – aus der Ferne!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s