Stöckchen….

1. Gründe, aus denen ich gerne Listen erstelle:
Ich erstelle keine Listen. Schreibe nur ab und zu mal nen Einkaufszettel, wenn ich mehr Sachen kaufen will, dass ich nix vergesse.

2. Die besten Ratschläge, die ich jemals bekommen habe:
Habe ich nie drauf gehört…..habe meine eigenen Erfahrungen gemacht. Mal gute, mal weniger gute. Aber egal, solange man draus lernt.

3. Momente, die ich gerne noch mal erleben würde:
Da fallen mir mehrere ein, aber die behalte ich für mich. ;D

4. Wenn ich 100€ hätte, würde ich damit …
….nix machen. Käme aufs Sparbuch für meinen Urlaub. 😀

5. Meine Lieblings-Bands zu meiner Schulzeit:
Smokie und Suzi Quattro

6. Was ich immer mit mir herumtrage:
Handy, Schlüssel, Asthmaspray(s), Geldbörse, Lesebrille

7. Was ich derzeit gucke / lese / höre:
Gucken: Let´s dance! Jeden Freitag!
Lesen: Cosmopolitan…gerade vor ner Stunde gekauft.
Hören: Überwiegend Radio.

8. Meine Lieblingsbilder:
Es gibt ein Bild, das ich klasse finde, habe es aber noch nicht gekauft: Ein Elefantenkopf in Nahaufnahme. ♥
Und ansonsten ein paar tolle Schnappschüsse meiner Tiere.

9. Mein Lieblings-Müsli zum Frühstück:
Pah, ich finde Müsli ganz eklig. *würg*
Und Rosinen sind noch ekliger. *noch mehr würg*

10. Meine Stärken:
Bin hart im Nehmen…ein Stehaufmännchen…hartnäckig, wenn ich irgendwas unbedingt will…tolerant…hab immer gute Laune…

11. Das Beste daran, eine Frau zu sein:
Ich liebe alles daran, Frau zu sein.

12. Meine Lieblings-Worte:
Vollpfosten, Spacken,

13. Meine aktuelle Einkaufsliste (Lebensmittel oder sonstige Anschaffungen):
Siehe Frage Nr. 1

14. Dinge, die ich verbessern sollte:
meine Ungeduld bei vielen manchen Dingen,

15. Wenn ich 5 Dinge auf einer einsamen Insel bei mir hätte:
….würde ich bestimmt trotzdem irgendwas vermissen.

16. Drei große Ziele für 2015:
Ziele? Ich habe keine Ziele. Ausser meinen Urlaub im Herbst. 🙂

17. Dinge, von denen ich nie gedacht hätte, dass ich sie mal tun würde:
Allein in Urlaub zu fliegen (Ägypten 2011)
Dieses Jahr fliege ich wieder alleine. ;D
Roller fahren :))
Terrarientiere zu halten

18. Dinge, die ich gerne mal ausprobieren würde:
Bungee Jumping, aber da ich furchtbare Höhenangst habe, werde ich das NICHT ausprobieren.

19. Was ich zum Planen brauche:
Ich plane nix.

20. Wie ich bei Stress runterkomme:
Ins Bett kuscheln, Tablet auf´n Schoß, hier lesen/schreiben, Fernseher läuft dabei oder Radio ist an.
Oder im Sommer: Auf´n Balkon in einem guten Buch lesen.

21. Dinge, die ich gelernt habe:
Dass auf meine Menschenkenntnis (so gut wie) immer Verlass ist.

22. Meine peinlichsten Momente:
Vor ca. *nachrechne* 28 Jahren habe ich mal besoffen einen Bekannten derbe angebaggert. Und nen Korb gekriegt. Und jede(r) hats mir am anderen Tag brühwarm erzählt. Der Bekannte natürlich auch. Wir haben das dann nüchtern nachgeholt. B)
Seitdem war ich nie wieder so besoffen, dass ich nen Filmriss hatte.

23. Meine Lieblings-Snacks:
Haribo Tropi Frutti, Kinder Riegel,

24. 5 Dinge, die ich unbedingt mal machen muss:
Irgendwann mal jemandem meine Meinung sagen
Eine Kreuzfahrt
Einen Tanzkurs

25. Die kleinen Dinge des Lebens …
… erfreuen mich oft.

26. Wenn ich meinen persönlichen Traum leben würde, dann …
… würde ich einmal nach Hawaii/Oahu fliegen, das wird aber eher ein Traum bleiben.
Deshalb werde ich irgendwann in eine Wohnung ziehen mit offener Bauweise. ♥

27. Stars, auf die ich stehe:
Alex O´Loughlin ♥

28. Meine Lieblings-Autoren:
Ach Gott, soll ich die alle aufschreiben? Nee.

29. Dinge, von denen ich wünschte, sie früher gewusst zu haben:
Und? Hätte man dann irgendwas anders/besser gemacht? Ich glaube nicht.

30. Erinnerungswürdige Momente aus meinem Leben:
….waren sehr prägend für mein (weiteres) Leben.

31. Dinge, die ich im Juni gerne schaffen würde:
Ich muss nix schaffen, ich lasse alles auf mich zukommen.

16 Gedanken zu „Stöckchen….

    • Genau. 😀
      Aber bei den vielen Stöckchen ( 😳 ich liebe die Dinger), die ich schon ausgefüllt habe, weiss sowieso jeder über mich und meine Macken Bescheid. :))

      Liken

  1. Du arbeitest, planst auf dein Ziel „Urlaub“ hin, schreibst aber, dass du alles einfach auf dich zukommen lässt. Für mich klingt das nicht konsistent.

    Aber vielleicht ist es auch nur Frauen-Logik 😉

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s