Ist das geil oder ist das geil….

….ich muss mal meine Söhne loben. Sie wissen, dass ich mir nicht viel aus solchen Tagen wie Geburtstag oder Muttertag mache. Trotzdem lassen sie sich jedes Jahr, nicht nur an diesen Tagen, immer was Schönes einfallen, um mir eine Freude zu machen. Und ich muss sagen: DAS gelingt ihnen auch immer super. Heute war ich wieder mal sprachlos.

Mir fehlte noch eine Unheilig CD/DVD vom MTV Unplugged Konzert. Die habe ich nun, sogar die Version mit Bonusmaterial. 😀   Aaaaah, was habe ich mich gefreut. Und als wäre das nicht schon der Hammer, gabs noch einen Gutschein von meinem bevorzugten Blumenladen dazu.

Hach, meine Jungs sind klasse und ich bin so stolz auf die Beiden. ♥

 

Hörprobe gefällig? Das Lied kennt jeder…. 🙂

Werbeanzeigen

Die 1. Nacht seit Monaten…

…habe ich endlich wieder mit offener Balkontür schlafen können. 🙂

20160507_112812

Und sonst so vertreibe ich mir meine Zeit mit arbeiten und kreativen Dingen, wie diesen Stuhl und meinen kleinen Beistelltisch, den ich aus 2 Paletten gebaut habe und lackiert habe. Im Moment ist er noch für Blumen zweckentfremdet, weil ich seit 3(!) Wochen auf die bestellte Glasplatte warte. Erst dann werde ich ihn als Tisch nutzen.

20160410_171601

 

20160410_171624

 

20160426_171659

 

20160507_113029

 

Ich lese weiter bei euch mit, aber ich bin ansonsten total unmotiviert, zu kommentieren und/oder selber zu schreiben. Nicht bös`sein.

Ein Lächeln für Euch!

 

Uuuurlaub…..

Ich hab ab heute Urlaub. 11 Tage! 😀 Der Rest für dieses Jahr. Und was mache ich im Urlaub…….klar: RENOVIEREN. Schon seit Montag (leider immer erst ab 18 Uhr) lasse ich streichen, weil ich keine Zeit dafür habe. Aber heute wirds fertig….hoffentlich, dann kann ich morgen mit Laminat legen anfangen. Dann sieht die Bude zum Wochenende hin nicht mehr wie nach`m Bombenangriff aus, wenn ich meinen Zeitplan einhalten kann und nix Unvorhergesehenes dazwischen kommt.

Aber morgen werde ich erstmal AUSSCHLAFEN…..bis mindestens 9 Uhr. 😀

Was so los war…..

….wenn ich Zeit habe, plane ich die Renovierung meines Zimmers. Möbel sind gekauft, bzw. vorbestellt und ein Teil wird am Dienstag geliefert. Laminat und mein neues Schlafsofa wird NATÜRLICH erst später geliefert. Kostet mich natürlich auch doppelt Lieferkosten, die bei IKEA eh schon teuer sind. Aber nuja, irgendwie muss ich den Scheiss ja nach Hause kriegen, ohne Auto.

….meine (schwarze) Vliestapete, Gott sei Dank nur an einer Wand, werde ich abreissen, weil mir niemand SICHER sagen kann, ob ich die überstreichen kann. Lasse dann die eine Wand lieber mit Rauhfaser tapezieren. Laminat lege ich selber. Nehme dafür extra meine restlichen Urlaubstage.

7495434_930acc7019_m

….letzte Woche spontan einen neuen Fernseher gekauft zu einem super Sonderangebotspreis….mit allem SchnickSchnack in knapp 40 Zoll. 😀 Geiles Teil.

….mein Sohn hat letzte Woche seine Theorie Prüfung vom Führerschein bestanden. Jetzt noch die Fahrstunden und wenn alles gut geht, hat er seinen Lappen dann in ca. 4 Wochen. Er wäre schon längst fertig damit, hatte aber den Sommer über pausieren müssen, wegen Zeitmangel.

….und sonst gehts mir prima…..gesundheitlich und auch sonst alles supi.

Ein Lächeln für euch!

URLAUB….

…..heute ist mein 1. Urlaubstag. 2 1/2 Wochen. Hallelulja. 😀

Ein paar Dinge muss ich noch einkaufen, meine Nägel lasse ich mir noch machen und dann gehts ab in die Sonne, aktuell sind es da 34°. SO liebe ich das.

Umräumaktion ist am letzten Wochenende erfolgreich fertig geworden….wat`n Akt. Alter Schwede. Ein 2m Terrarium mit 0,60cm Tiefe und 0,80cm Höhe von dem Zimmer, in dem es vor Jahren aufgebaut wurde, ins andere zu wuppen, OHNE es abzubauen,  hatte ich mir einfacher und schneller vorgestellt. Ich habe nun ne kleine Macke im PVC Belag im Flur und oben am Wo.Zi. Türrahmen, aber es steht.

So sah das vorher aus:

20150913_124419

Und jetzt so:

20150917_094627

Im anderen Zimmer:

20141024_200310

20150917_094653

Wat ne Woche…..

….sowas braucht kein Mensch.

Ging Montag schon los: Mein Sohn schickte mir, ich war an der Arbeit, über Kik (ist wie WhatsApp) eine Nachricht, dass gerade der Chef der Apotheke bei uns geklingelt hätte und sein Medikament, welches ich ihm am Samstag, weil er arbeiten musste, geholt hatte, wieder abgeholt hat mit den Worten: Das wäre das falsche Medikament und das richtige wäre für heute nachmittag bestellt und könnte dann abgeholt werden. Schwupp, weg war er, noch bevor mein Sohn überhaupt reagieren und nachfragen konnte, was es damit auf sich hat. Mein Sohn musste dann arbeiten, also ging ich es am späten Nachmittag holen und war etwas …..angesäuert, was ich auch zum Ausdruck brachte. Immerhin muss er sich das Medikament spritzen. Der Oberburner war aber, dass es NICHT das falsche Medikament war, sondern, dass es eines gab, welches um die Hälfte preiswerter war. Es würde nur drauf ankommen, WIE er sich spritzt. Wenn er passend zu dem Medikament die elektronische Injektionshilfe hätte, dann käme das preiswerte Medikament allerdings nicht in Frage. Sein Arzt hat ihm schon das RICHTIGE Medikament aufgeschrieben, passend zu der Injektionshilfe, sagte ich nur. Da entschuldigte er sich und händigte mir dasselbe wieder aus, welches er mittags bei uns abholte. Ich konnte es mir aber nicht verkneifen, noch darauf hinzuweisen, was seine Aktion bei uns für einen Schrecken ausgelöst hatte. *Kopp schüttel*

Mittwoch fiel mir auf, dass mein Telefon tot ist. Mausetot. Kommt KEIN Freizeichen, wenn man eine Nummer wählt und wenn ich mit meinem Handy unsere eigene (Haus)Nummer anrufe, klingelte nix. Jo, prima. Gefummelt, geprüft, nachgeguckt, Stecker rein, raus, wieder rein……egal…..es blieb TOT. *fluch*

Donnerstag bekam mein Sohn Post von seinem Neurologen, bei dem er regelmässig in Behandlung ist. Er möchte bitte mit dem Medikament pausieren und sich mit der Praxis in Verbindung setzen, zwecks Termin. Seine Blutwerte zeigen von der letzten Laborkontrolle auffällige Werte. 😦  Nun hat er Mittwoch einen Termin. Ich finde das Warten bis Mittwoch unerträglich.

Gestern abend neuer Rekord. 7(!) Mal flog mir die Sicherung raus, wenn ich meinen Staubsauger anstellte. Mal abgesehen davon, dass ich mich jedesmal fürchterlich erschrecke, wenn plötzlich alles dunkel / aus ist, nervt es mich auch ungemein. Habe meine Nachbarin gefragt, ob sie auch solche Probleme mit dem Strom hat. Hat sie nie. Also muss es meinen Leitungen liegen. Werde heute endlich meinen Vermieter diesbezüglich anrufen. Mir reichts.

Ansonsten habe ich Wochenende und werde morgen die Umräumaktion starten mit den Terrarien. Bis ich ausm Urlaub zurück bin, wäre es vielleicht zu spät. SAM wird schon träger und ich will ihn dann nicht umziehen lassen, wenn er im Winterschlaf ist.

Euch allen ein schönes Wochenende.

Neues von der Front

— Mein Urlaub rückt näher, ich zähle schon die Tage rückwärts. 7 Bücher habe ich gekauft, müsste reichen. 😀

— Ich plane gedanklich schon den Umbau meines Zimmer. Das Projekt will ich Ende Oktober/Anfang November in Angriff nehmen…..Zimmer streichen, Laminat (oder Vinyl, weiß ich noch nicht genau) verlegen, neues Schlafsofa, Beistelltisch. Vorher muss ich aber noch, platzbedingt, die grossen Terrarien tauschen, Sam muss ins Wo.Zi. umziehen und Ziva kommt in mein Zimmer.

— DAS würde ich sofort kaufen, wenn ich einen Führerschein und ein Auto hätte. 😀

20150821_150158

Und noch was für Plietschi *kicher*

20150831_173505

HIER gibts das weltbeste Bier. ♥

20150710_182337

Morgen schlafe ich auuuuus! Bis 9 Uhr. *freu*

Habt alle einen schönen Abend.

Immer wieder schön….

…..oder auch:  Die „Leiden“ einer Hausfrau. *übertreib*

… Man hat ALLE Fussböden FERTIG geputzt und dann hört man irgendwo einen der Kater würgen. Lässt alles stehen und fallen, was man gerade in der Hand hatte und wegräumen wollte, aber bis man ihn in irgendeinem Zimmer „gefunden“ hat, liegt die Kotze auf dem FRISCH geputzen Boden.

— Oder man hat alles gestaubsaugt, den Staubsauger wieder weggeräumt und dann fangen die Mäuse an, ihre Streu im Käfig umzuräumen. Vorzugsweise nach draussen.

— Man hat SAM mit Grillen gefüttert und steht ne halbe Stunde später in der Küche am Herd und brutzelt sich was zum Essen, dann zirpts fröhlich hinterm Kühlschrank. Natürlich immer nur dann, wenn ich alleine zu Hause bin und nicht den Kühlschrank wegrücken kann. Was solls, in 3 Tagen ist wieder Ruhe mit der Zirperei.

— Wenn man sich ne neue Pflanze (die man noch nie gepflegt hat) kauft, weil sie schick aussieht und preiswert ist, ist sie in spätestens 3 Wochen hinüber und sieht so scheisse aus, dass ich sie entsorge. Aber meine Pflanzen produzieren zig neue Ableger, die wachsen und wachsen und wachsen, bis ich sie endlich in einen Topf pflanze. Balkon steht VOLL, Platz wird immer weniger.

— Wenn ich in einer Lampe die (dicke) Birne wechseln will, weil sie kaputt ist, habe ich mindestens 4 (dünne) Birnen im Schrank liegen, aber keine einzige mehr, die ich brauche. Oder auch umgekehrt.

Geht das nur mir so? Murphy`s Gesetz oder Zufall?

Ich wünsche euch noch nen schönen Sonntagabend. *wink*

Dialog…..

Gestern abend 23.30
Mein Sohn kam von der Arbeit, machte Fernseher an, zog sich Arbeitsklamotten aus und ging ins Bad. Drückte vorm Bad den Lichtschalter und……peng….knallte es voll laut. Birne der Deckenlampe war durchgeknallt.
Ich schlief und hatte nix gehört. 😳
Er lief mit Handy als Taschenlampe (hat dafür extra ne App) durch die ganze Bude, um herauszufinden, warum sich die Sicherung NICHT wieder hochdrücken liess. Bude blieb dunkel. Und es roch verkokelt.
Ich schlief immer noch und kriegte nix mit. 😳
Er wusste immer noch nicht, woher der kokelige Geruch kam.
Sicherung liess sich immer noch nicht hochdrücken.
Bude blieb dunkel.
Also machte er mich wach und erzählte mir die Story, seine Handytaschenlampe noch hell leuchtend in der Hand.

Ich (sofort hellwach): Wir suchen zusammen, mach mal Licht an, aber erst die Balkontür zu, dass keine Viecher wegen dem Licht reinkommen.
Er (fing voll an zu lachen): Mutti, WIE soll ich denn das Licht anmachen, wenn die Sicherung rausgeflogen ist? …und lachte noch mehr, als MIR auffiel, WAS ich gerade gesagt hatte.
Ich: Ach Scheisse, stimmt. Geht ja gar nicht. ….und lachte mit.

Wir fanden zu zweit schnell die defekte Steckdose, weil er in der dunklen Bude die Sicherung wieder hochdrückte und im Wo.Zi. wurde es hell(er), durch Funken aus der Steckdose. 🙄
Und der kokelige Geruch war eklig. :-/
Ausgelöst hat es der Stecker vom Schnurlos Telefon, bzw. die Basis Station.
Sehr merkwürdig…im Bad knallt die Birne durch und im Wo.Zi. kokelt der Stecker in der Steckdose. |-|
Weil wir dachten, dass die 6-fach Steckdose einen weg hat, steckten wir den Stecker probehalber in ne andere Steckdose.
War keine gute Idee. Peng….machte es wieder, Sicherung raus, Steckdose sprüht Funken und ist nun auch schwarz. 8|

20150706_183324

20150706_183347

Jetzt werde ich die Tage mal meinen Vermieter kontaktieren, er soll sich um unsere(n) Strom(leitungen) kümmern und mir nen Elekriker schicken.
Die Steckdosen sind natürlich bis dahin stillgelegt.