Bandnudeln in Lachs/Käse/Sahne Soße!

Ich will endlich mal das lang versprochene Rezept für HiH (und alle anderen) aufschreiben. 😉
Wenn du Nudeln und Lachs magst, wirst du das Essen lieben. :yes:

Man nehme: (mit meinen Kommentaren dazu) :>>

Bandnudeln
Lachs (Menge weiss ich gar nicht, gehe je nach Personen nach Augenmass)
1 Becher Schlagsahne
1 mittelgrosse Zwiebel
Brokkoli (ich nehme gefrorenen von Rewe *Werbung mach*, den ich portionsweise entnehmen kann)
Passierte Tomaten (ich nehme immer ein Tetrapack, man kann natürlich auch frische Tomaten nehmen. Ich finde aber die Haut der Tomaten so eklig und bin zu faul, die erst abzupellen)
200g Milkana Schmelzkäse (der billige schmeckt genauso)
Pfeffer (mit Salz vorsichtig sein…der Lachs ist meist salzig genug)
und wer mag: frische Kräuter

Nudeln kochen.
Lachs und Zwiebeln in Stücke schneiden, bzw. würfeln und in einer Pfanne (Topf geht natürlich auch) andünsten.
Die passierten Tomaten, den Brokkoli und den Schmelzkäse dazu geben, köcheln lassen und mit Schlagsahne auffüllen, bis die Soße nicht mehr pampig so dick ist, sondern eine eine schöne Konsistenz hat, wie man sie mag.
Noch mal kurz aufkochen lassen.

Guten Appetit!

Werbeanzeigen