PhotoScape….

….finde ich echt easy. Damit kann man prima experimentieren. 😀
Und da die Tage jemand nach (neuen) Fotos meiner Tiere gefragt hat, habe ich ein paar rausgesucht, die ich bei Rossmann online bestellt habe…..u.a. für meine 3 neuen Schlüsselanhänger.

imagesCAH9XOV1

27

28

20130429_102132

35

36

29

32

33

34

Ziva1

47

Werbeanzeigen

Heute vor einem Jahr….

….habe ich WILMA gekauft.
Sie (oder er) war gerade mal 33 cm lang und winzig, wie ein Schnürsenkel.
Sie hat sich gut gemacht und frisst mittlerweile sogar kleine Babyratten, wenn ich mal keine Babymäuse kriege.

Wie sehr sie gewachsen ist, sieht man gut, oder? 😀
Ca. 60 cm ist sie nun lang.

IMG-20121123-WA0014

20130915_105128

Meine Blutdruck steigt spontan…..

…..einmal im Jahr, wenn ich die Jahresabrechnung von meinem Billigstromanbieter im Briefkasten habe. 🙄
Nun muss man wissen, dass ich noch NIE Guthaben hatte, sondern in den letzten 11, 12 Jahren IMMER nachbezahlen musste. Da waren Beträge bis zu 680€ dabei, die taten richtig weh. :-/
Aquarien und Terrarien kosten Geld, das weiss ich auch.
Aber dieses Jahr…..KREEEIIISCH…..habe ich das erste Mal Guthaben. 8|
Ich konnte es kaum glauben: 35,57€. Okay, das ist nicht viel, aber alles ist besser als ne Nachzahlung. :>>

Und der Tierarzt ist gut, er beruhigte mich erstmal. Ich hätte die (erst wenigen) Milben früh genug entdeckt, sie haben beide vorgestern noch gefressen, was ein gutes Zeichen ist, verhalten sich nicht nervös und machen keinen matten Eindruck.
Noch keine chemische Keule, riet er in diesem Stadium.
Wenn ich ein paar Dinge beachte, hätte ich das ganz schnell wieder unter Kontrolle.
Und lobte mich, weil ich Ziva nicht mitgebracht habe. Durch das Händeln hätte sie sie sich sonst auch eingefangen, was sonst nicht zwangsläufig passieren muss. DAS war nämlich auch meine Angst. Strenge Hygienemaßnahmen erklärte er mir und Ziva soll ich derweil gut beobachten, um sie gegebenfalls doch (mit)zubehandeln. Vorbeugend hält er für falsch. Stresst das Tier nur unnötig.
Nun habe ich also das kleine Terrarium komplett ausgeräumt, gesamten Bodengrund entsorgt, die künstlichen Pflanzen liegen für ein paar Tage im Gefrierfach, Dekoast aus Holz habe ich weggeschmissen…. alles mit Desinfektionsspray ausgesprüht (in Abständen von ein paar Tagen noch ein.- zweimal, wegen der Eier).
Wilma und Maggie hausen jetzt in einer Faunabox zur Quarantäne, die mir mein Zoofachhändler so lange geliehen hat, wie ich sie brauche.
Die Beiden sind mittlerweile in 37° warmen Wasser von mir gebadet worden, weil ich wusste, dass sie erstmal trinken würden. Dann erst kam ein Schuss Rapsöl ins Wasser, wo ich sie noch ein paar Minuten drin liess.
Der Ölfilm auf der Haut lässt die Milben ersticken. ;D

….und noch mehr Fotos

…..von Sam und seiner Trulla. 😀

20130408_16250055

20130422_194213

20130422_181227

20130415_100719

20130415_100732

Die Beiden liegen immer noch permanent im Weg rum, wenn sie nicht gerade Blödsinn machen. 🙄 :crazy:

20130417_19040155

20130417_190420

20130424_164245

Die Beiden lernen auch schnell dazu und wachsen und gedeihen prächtig. *freu* Und nach´m Fressen wird sich gerne ein Bad gegönnt.

20130315_170848

20130417_190638

20130417_184825_20-155

Sie erstrahlt wieder in satten Farben nach ihrer Häutung. 😀

20130304_16074355

20130304_160237

Und zwei (nicht so tolle) Schnappschüsse von meinem Nachwuchs….knapp 3 Wochen alt und erst 1,5 cm gross und sooo süss. :p
Gezählt habe ich 21 Babies, als ich den „Papa“ allein in sein Becken zurücksetzte und dafür alles ausräumen musste, weil er sich nicht einfangen liess.

20130423_221213(0)1

20130423_22122155

Ich habe Fotos…..

…..teils gelöscht und in die richtigen Ordner sortiert und verschoben. Ich habe ja im Moment genug Zeit. 🙄
Ein paar muss ich euch noch zeigen. :>>

Ich habe wieder Zwergkrallenfrösche, die sind so herzig, dass man sie stundenlang beobachten könnte. Und Welse. Das sind Bodenfische, was ihnen aber wohl noch niemand gesagt hat, da sie munter durchs GANZE Becken schwimmen. :crazy:
Und ich weiss, dass man Scheiben putzen sollte, BEVOR man Aquarienfotos macht. 🙄

2013-01-22 20.05.06

2013-01-22 20.04.10

2013-01-22 20.33.10

20130125_191157

20130129_111246_6

20130130_172620

Mein siamesischer Kampffisch lebt auch noch. Soooo alt werden die nicht, aber er hat mittlerweile ein stolzes Alter erreicht, was man ihm auch auf dem 3. Bild ansieht.

100_9081

100_9070

2013-01-22 20.30.41-1

In meinem 80er Becken hatte ich Nachwuchs von den Antennenwelsen, aber ich war zu spät. Sie waren mit 1,2 cm flügge und „Papi“ hatte sie schon aus der Höhle entlassen, bevor ich sie, zum Aufziehen, umsetzen konnte. Meine Barben haben sich bestimmt über das Lebendfutter gefreut. 😦

20130130_175124

20130130_175951

2011-12-22 17.26.24

Im Terrarium von Herr und Frau SAM gabs ja Ende Sommer einige Veränderungen, Bodengrund musste ich wechseln von Sand auf feine Pinienrinde, was ihnen aber nix ausgemacht hat, wie man sehen kann.
Im Moment pennen beide.

2012-09-19 13.40.17

2012-09-19 13.40.28

2012-09-19 13.40.33

2012-07-10 13.46.14

100_8835

2012-11-11 10.25.13

2012-10-29 09.51.29

2012-11-18 14.14.11

20130204_160813

Und die Beiden dürfen natürlich auch nicht fehlen. :DD

IMG-20121101-WA0012

IMG-20121101-WA0016

20130203_114939

Und extra noch für „plietschejung“ :>>
SO sieht mein Desktophintergrund aus. Schick, ne?

capture-20130206-221619

Ich bin so erleichtert……

…..ich habe 3 kerngesunde Kornnattern. 😀

Gestern abend habe ich die beiden kleinen Schlangen gefüttert, wie immer getrennt und nacheinander in einer eigens dafür vorgesehenen Futterkiste.
Soweit, sogut….bis ich in der WEISSEN Kiste etwas winzigkleines SCHWARZES auf dem Kistenboden krabbeln sah. 8|
Ich dachte sofort an Milben, Flagellaten und/oder anderen Ungezieferbefall, was durchaus weit verbreitet ist, ich aber noch nie beobachten konnte.
Bei einer reptilienerfahrenen Tierärztin, die ich mir erstmal über mein Terraristikforum und übers DGHT raussuchen musste, angerufen und heute nachmittag sollte ich mit allen 3(!) Schlangen vorbeikommen.
Als erstes kassierte ich nen Rüffel, weil ich die Tiere in 2 Kunststoffkisten mit Deckel transportierte und nicht in einem Stoffbeutel, was ich durchaus weiss, aber ich hatte keine Stoffbeutel zu Hause. (werden morgen sofort besorgt)
Als zweites bekam ich ein Lob, weil ich alles Wichtige der 3, wie Fütterungs.-und Häutungsintervalle notiere, in kleinen Notizheften.
Und dann untersuchte sie die 3, zuerst Ziva und dann die beiden Kleinen. Aus jeder drückte sie Kot aus der Kloake und untersuchte sie mikroskopisch, nachdem sie die Tiere von vorne bis hinten abgetastet/angeschaut hat.
Alles ohne Befund. 😀
Ziva und meine „Babys“ sind gut genährt und sehen prima aus. *vollfreu*

Da die Ärztin oft Bisswunden bei Schlangen behandeln muss, ist sie gegen Lebendfütterung….kann ich auch verstehen und nachvollziehen. Ich werde trotzdem weiter lebend füttern, weil ich es einfach für artgerechter halte. In Freiheit könnten sie auch keine FROSTmäuse jagen.
Wir sind jetzt so verblieben, dass ich weiter gut beobachte und wenn ich wieder so ein Krabbelvieh sehe, soll ich es mit einem Stück Tesa „aufnehmen“ und einfach vorbei bringen.

Heute habe ich mal wieder gemerkt, dass ich prima Freunde habe. Wenn ich sie mal brauche, sind sie zur Stelle….als Chauffeur mit Auto.
Wenn ich mir vorstelle, dass ich sonst mit Strassenbahn hätte fahren müssen und mit den beiden Boxen. :-/

Ziva war hinterher beleidigt und hat sich erstmal unter ihre Pflanzen verkrochen und die beiden Kleinen liegen, wie immer, wieder zusammen. 😀

20130204_181050

20130204_194701

IMG-20130117-WA0000-1

Wilma & Maggie…..

….werden sie nun heissen. :DD

Sie fühlen sich augenscheinlich wohl und liegen oft zusammen oder ineinander verkeilt.
Wilma ist die rötliche und Maggie die graue.
Die genaue Bezeichnung der Farben muss ich noch abklären lassen. Ich bin mir nicht sicher, ob ich recht habe, mit meiner Bestimmung.
Ich will es aber schon genau wissen.

IMG-20121123-WA0016

2012-11-22 16.07.10

2012-11-22 16.09.54

2012-11-22 16.13.43

2012-11-26 10.28.49

33 cm…..

…..ist sie erst gross und ne ganz Hübsche.
Hat ne schöne Zeichnung und futterfest ist sie auch.
Vor 8 Tagen ist sie bei mir eingezogen. 😀
Jetzt warte ich noch auf eine bestellte, selbe Grösse, nur in grau.

2012-11-18 14.35.23

2012-11-10 15.17.16

2012-11-10 19.51.01

2012-11-18 12.05.03

2012-11-18 12.05.56

2012-11-18 12.07.11

Mehrere Namen habe ich bis jetzt in der engeren Auswahl…..Wilma, Jackson, Maggie, Riley….
Ich überlege noch und bin für ausgefallene Vorschläge offen. :yes:

Und ich hoffe, dass meine Schwester solange über den Zuwachs dichthält, bis Weihnachten meine Mama hier ist. :-/
Huhu Schwesterlein, sie ist ganz lieb und süss und noch winzig klein. *ich schwör* :>>